Weihnachtsbasar in der Oberschule an der Lehmhorster Straße

Am Dienstag, den 27. November 2018, war es endlich soweit – der Weihnachtsbasar an der Oberschule an der Lehmhorster Straße fand statt! Vorausgegangen waren intensive Vorbereitungen und Planungen, Basteleien, Proben und Bäckereien durch Lehrer- und Schülerschaft. Auch die Eltern unterstützten mit selbst gebackenen Keksen und Kuchen.
Am Tag des Weihnachtsbasars waren die Jahrgangshäuser unserer Schule weihnachtlich geschmückt und mit vielen Besuchern gefüllt. Ob bei Crêpes, Waffeln und heißem Punsch, Zuckerwatte, Popcorn, individuell dekorierten Liebesäpfeln oder Kaffee mit leckerem Kuchen war für das leibliche Wohl gut gesorgt.

Beim Flanieren durch die Schule gab es viel zu entdecken: eine Foto-Box, tolle Basteleien und vieles mehr. Auch die Kleinen hatten ihren Spaß und konnten mit einem Pass an unterschiedlichen Stationen Lebkuchenhäuser bauen, auf Dosen werfen, an Bastelaktionen teilnehmen um nur ein paar der vielfältigen Aktionen zu nennen.


Neben dem Spaß stand aber auch die Wohltätigkeit im Vordergrund. So kam eine Spendensumme von 200 € zusammen, die das Doku Blumenthal bekommt.

Übergabe der Spende im Doku.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen unseres Weihnachtsbasars beigetragen haben.

Im Anschluss an den Weihnachtsbasar hatte unsere neu gegründete Schulband ihren ersten Auftritt. Die Mensa platzte aus allen Nähten und dem begeisterten Publikum wurde ordentlich eingeheizt.

Nahtlos ging es mit einer Disco weiter. Zu professionellen Licht und Nebeleffekten legte das DJ-Team der Schülerschaft auf. Es wurde lautstark mitgesungen, eine Polonaise gemacht und ausgelassen getanzt. Zwischendurch konnten die ausgepowerten Schülerinnen und Schüler am Getränkestand neue Energie tanken. Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte waren sehr begeistert vom schönen Abend und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Comments are closed.
X